Die Boule-Abteilung hat am 31.03.2012 mit dem Spiel an der frischen Luft die Saison eröffnet.

Es war ganz schhön kalt, aber Gott sei Dank trocken.
Einige hatten leckeren Kuchen mitgebracht, es wurde Kaffee gekocht, der auch gleich Herz und Seele wärmte.

Wir hatten ein paar Tische und Bänke vor unserer Boule-Hütte aufgestellt.

Nachdem sich alle angemeldet hatten, ging es auch gleich los.
Gespielt wurde Supermele, damit auch jeder zufrieden sein konnte. Wir haben 4 Runden gespielt, dazwischen auch immer wieder leckeren Kuchen, Kaffee, Sekt und sonstige „geistige Getränke“ genossen. Um 19.00 Uhr waren dann alle Spiele gemacht und vor der Siegerehrung hat unser Boulefreund Gerd Hoffmann zu seinem 50. Geburtstag ein leckeres Essen spendiert. Es hat uns allen geschmeckt. Danke!!

So, nun geht es weiter in der Liga und in den Turnieren. Ich hoffe doch sehr, dass dieses Jahr mal wieder mehr Leute mit zu den einzelnen Turnieren fahren.

Bedanken will ich mich bei allen, die immer Kuchen, Salate un Ihre Mithilfe ohne langes Fragen anbieten.

Ursula Engel – Abteilungsleiterin Boule