Badminton

Badminton

Die Badminton Abteilung des -TSV Ford Saarlouis-Steinrausch 1977 e.V.-

stellt sich vor!

Herzlich Willkommen bei der Badminton Abteilung des TSV Ford Saarlouis-Steinrausch 1977 e.V.

Badminton ist der Trendsport Nummer 1 für Groß und Klein, sowie für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Es ist der ideale Sport sich fit zu halten und das auch bis ins hohe Alter.

Die Badminton Abteilung des TV Steinrausch ist eine dynamische und junge Abteilung die mit 1 Erwachsenen-, 1 Schüler- und 1 Jugendmannschaft an den Ligaspielen des SBV teilnimmt.

Weiterhin hat die Badminton Abteilung für jede Altersklasse und Spielstärke geeignete Spielmöglichkeiten. Ob Hobbyspieler bis ins hohe Alter, Spieler mit großer Erfahrung und Jugendliche oder Kinder.

Die aktiven Spieler werden betreut von einem sehr erfolgreichen Trainer. Besondere Bedeutung wurde und wird auch der Nachwuchsarbeit beigemessen. Mädchen und Jungen den Spaß an einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung zu bieten und sie bei ihrer sportlichen und charakterlichen Entwicklung zu unterstützen, ist erklärtes Ziel. Daher setzt der Verein auch im Schüler- und Jugendbereich konsequent auf die Zusammenarbeit mit erfahrenen Trainern.

Für den Badmintonsport brauchen Sie lediglich sportgerechte Kleidung und Hallensporturnschuhe. Schläger und Bälle können Sie vorerst von uns bekommen.

In der letzten Saison konnten wir uns mit allen Mannschaften in den Klassen behaupten. Leider haben sich für diese Saison einige Probleme ergeben. Durch Verletzungspech ist unser Kader erheblich geschwächt. Daher sind wir immer auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern, im Erwachsenen- und Jugendbereich, die evtl. schon über einige Erfahrung im Badmintonsport verfügen.

Wir freuen uns auf Euern Besuch.

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung unter der E-Mail Adresse:

Badminton@TV-Steinrausch.de


Trainingszeiten

Wochentag Uhrzeit Mannschaft Trainingsort
Montag 20:15 – 21:45 Mannschaftsmitglieder Steinrauschhalle
Dienstag 16:00 – 17:30 Schüler und Jugendliche Steinrauschhalle
Freitag 16:00 – 18:45 Schüler und Jugendliche Steinrauschhalle
18:45 – 20:15 Mannschaftsmitglieder Steinrauschhalle
18:45 – 20:15 Hobbyspieler Steinrauschhalle

 

Abteilungsleiter/Badmintonwart

Roland Kiefer
Marie-Curie-Höhe 39 a
6674o Saarlouis

Kontakt: Badminton@TV-Steinrausch.de


Aktuelles aus der Abteilung

Badminton – Jugend TV-Steinrausch

Der Monat April war für die Jugend des TV Saarlouis – Steinrausch Abteilung Badminton in jeder Hinsicht ein erfolgreicher Monat. Am 27.04.2012 fand in der Kulturhalle Roden die Sportlerehrung des Landkreises Saarlouis statt. In dieser jährlichen Sportlerehrung werden Sportler geehrt, die im abgelaufenem Jahr besondere Leistungen aufzeigten.

Jugendspieler Max Jungmann

Bei den Saarlandmeisterschaften U 15 Doppel belegte Max Jungmann mit seinem Partner Benjamin Winter / TUS Wiebels- kirchen Platz 1.In einem mitreißenden Spiel behielten sie am Ende verdient die Oberhand. Auch belegte Max Jungmann noch Platz 3 im Mixed U 17 mit Partnerin Aileen Krein ( PSV Saarbrücken) und Platz 3 im Einzel, in der Spielklasse U 15. Ebenso konnte sich Enrico Cicerone bei den Meisterschaften in der Altersklasse U 17 Doppel mit seinem Doppelpartner Mike Alijai / TUS Wiebelskirchen über Platz 3 freuen. Gratulation nochmals von dieser Stelle. Hier zeichnet sich die gute und kontinuierliche Jugendarbeit der Abteilung Badminton in der jüngeren Vergangenheit aus. Beide Jugendspieler kamen auch schon in den Aktivenmannschaften zum Einsatz und sind schon zu festen Bestandteilen der Mannschaften gewachsen. Tag’s darauf am 28.04 – 29.04.12 konnten sich einige Jugendliche der Abteilung beim Ranglistentunier des SBV, die in diesem Jahr unter anderem in der Welschbachhalle und der Sporthalle in den Fliesen stattfanden, mit den Besten des Saarlandes in Ihren Altersstufen messen. Es waren Jugendliche des BC Bischmisheim, TUS Wiebelskirchen am Start. Es gehörte aber auch etwas Losglück bei den einzelnen Paarung dazu, um um die vorderen Plätze spielen zu können. (Glück fehlte bei Laura Lehnhof, Max Jungmann) In packenden und mitreißenden Spielen die auch manchmal über Dreisatz – Spiele gingen und für die Gegner glücklich endeten, zeigten unsere Jugendliche allesamt großen, kämpferischen Einsatz und stellten Ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Auch hier ein Dankeschön für das aufopferungsvolle Training unserer Jugendlichen.

In den Ranglisten belegten:

Mädchen U 19 A
Platz 3 Svenja Steimer
Platz 11 Laura Lehnhof

 

Mixed U 17
Platz 3 Aillen Krein / Max Jungmann

 

Jungen U 19 A
Platz 11 Max Jungmann

 

Einzel U 15
Platz 3 Max Jungmann

Jungen U 19 B
Platz 6 Enrico Cicerone



Badminton – Aktiv – 1. Mannschaft Saison 2011/12

…..knapp, knapper, am knappsten !!!!!!! (2 x Meisterschaft – Ade !!!)

Der Absteiger aus der A-Klasse die SuS Obere Saar 3, war über die ganze Saison der Gegner, den es im Auge zu behalten ging. Das was am Ende daraus wurde, war von Anfang an noch nicht abzusehen: Mit einem Sieg im letzten Spiel konnte die SuS Obere Saar 3 die fast schon sicher geglaubte Meisterschaft für den TV Saarlouis-Steinrausch I ihm noch aus den Händen reißen und steht punktgleich mit dem TV auf Rang eins. Durch die niederlagenfreie Rückrunde konnte sich das Team um Martin Kleylein zurück an die Spitze spielen.

Nur sieben Spiele weniger konnte der TV Saarlouis-Steinrausch 1 gewinnen und verpasste nur hauchdünn Rang eins. Zünglein an der Waage waren hierbei die Partien von Max Jungmann, der mit 20:22 und 22:24 gegen Martin Kleylein im zweiten Herreneinzel, und von Werner Orth, der sich im dritten Satz mit 20:22 Peter Nalbach im ersten Herreneinzel geschlagen geben musste. Somit rückte das ersehnte Remis in weitere Ferne. Nach Platz sechs im Vorjahr darf Werner Orth mit seiner jugendlichen Mannschaft, die sich im Aktivenkader wohlfühlt, jedoch mehr als zufrieden sein und auf eine erfolgreiche erste Saison dort zurückblicken.


Badminton – Aktiv – 2. Mannschaft Saison 2011/12

Auch ein Kopf-an-Kopf-Rennen über die ganze Saison lieferte sich die 2. Mannschaft. Es kam zum “Endspiel“ zwischen dem PSV Saarbrücken 5 und dem TV Saarlouis – Steinrausch 2. Beide Mannschaften hatten bisher 13 Siege erzielt. Im Hinspiel gab es ein 4:4 beider Kontrahenten. Also musste am letzten Spieltag die Entscheidung um die Meisterschaft in Saarbrücken fallen. Saarlouis – Steinrausch hatte das bessere Satzverhältnis, weshalb für den TV ein Unentschieden gereicht hätte; der PSV Saarbrücken 5 musste also siegen. Die ersten drei Punkte erzielte durch Siege in allen Doppeln der Gast aus Saarlouis und war damit auf der Siegerstraße. Doch der PSV gab nicht auf und konnte in diesem spannenden Finale die restlichen Spiele für sich entscheiden und siegte 5:3! Wie knapp der Erfolg war, zeigt die Tatsache, dass sechs der acht Begegnungen erst im 3. Satz entschieden wurden. Leider musste Steinrausch im ersten Einzel verletzungsbedingt aufgeben. Ein starkes Finale mit gleichwertigen Gegnern! Der PSV 5 freut sich nun auf die SBV-Klassenmeisterschaft am 15.4 in Fischbach.

* Quelle SBV-online

Mannschaftsspieler in den neuen Trikots Saison 2011/12


Auch können sich alle Akteure über neue Sponsoren der Badmintonabteilung freuen. Für die neu Spielzeit haben sich drei Sponsoren gefunden, die für neue Trikots und Sportanzüge sorgten.

Es sind im einzelnen:

1. Wirthaus „ Zum Bayer “ Fam. Grimm

2. Fliesenverlegung Jürgen Klein

3. Stadtwerke Saarlouis

 

Ein besonderer Dank nochmals an unsere Sponsoren.

Fliesen Jürgen KleinStadtwerke SLSWirtshaus Zum Bayer

Man konnte zum Saisonabschluss schon die „ Neu geschaffenen „ Trikots benutzen aber

leider die Meisterschaften in beiden Klassen nicht schaffen. Es sollte jedoch kein schlechtes Omen sein, sondern Ansporn mit neuem Mut und Frische die gezeigten Leistungen in der Spielzeit 2012 / 13 zu wieder holen. Viel Glück dazu.

Mit sportlichem Gruß

Roland Kiefer – Abteilungsleiter Abteilung Badminton

 

Badminton

Vereinsmeister sind gekürt (Badminton)

Die Vereinsmeister der Abteilung Badminton des TSV Ford Saarlouis-Steinrausch für die Saison 2014/15 sind gekürt. Am Wochenende, Samstag und Sonntag ist die Ranglisten ausgespielt worden.

Bei teilweise dramatischen und hochklassigen Spielen wurde in der Damen- sowie Herrenkonkurrenz der Vereinsmeister ermittelt. Bei den Damen belegte Laura Lenhof Platz 1. In der Herren Rangliste setzte sich Adrian Wedekind ohne Niederlage durch. Für das leibliche Wohl war an beiden Tagen bestens gesorgt. Die Siegerehrung wurde gebührend gefeiert.
Dank an alle Teilnehmer für das schöne Turnier.
Roland Kiefer

Badminton

Vereinsmeisterschaft Badminton TSV Ford Saarlouis – Steinrausch

bild2 DSC_0180

DSC_0185

Ergebnisse der Rangliste am 14.06.2014 und 15.06.2014

Einzel der Herren                                                               Einzel der Damen

1. Adrian Wedekind                                                           1. Laura Lenhof
2. Max Jungmann                                                              2. Elena Illner
3. Benjamin Christian                                                        3. Eva Kiefer

weitere Platzierungen:

4. Werner Orth                                                                  4. Anka Linsler
5. Tobias Schmitt
6. Marvin Uptite
7. Enrico Cicerone

bild3 DSC_0188

Badminton

Saisonabschluss

Liga:
In der Abteilung Badminton haben alle vier aktiven Mannschaften am 29.März 14, ihr letztes Saisonspiel absolviert. Am Heimspieltag in der Steinrauschhalle gab es zum Abschluss noch 3 Siege und leider auch eine Niederlage.
Die Mannschaft der A-Klasse konnte sich gegen den TV St.Wendel mit einem 6.2 durchsetzten und belegt den Rang 4 der Tabelle.
Die Mannschaft der B-Klasse konnte sich durch einen nie gefährdeten Sieg, mit 8:0 gegen die FSG Saarlouis vor dem sichern Abstiegsplatz befreien.
In der Jugendsonderklasse gastierte der Tabellenführer TV Überherrn. Auch der wurde mit einen Niederlage nach Hause geschickt ( 4:2 ) . Er konnte nur Meister werden, da wir im Hinspiel nicht in der stärksten Besetzung antreten konnten und dort leider verloren hatten. So bleibt dann doch noch die Vize-Meisterschaft.
Die Schüler-Sonderklasse verlor ihr letztes Spiel gegen den TV Überherrn mit 6:0 Die Saison war eine reine „Lehrstunde“ wo man sehen konnte, dass auch in jungen Jahren schon sehr leistungsorientiert Badminton gespielt wird. In unserer Mannschaft befanden sich drei Anfänger. So ist die Aufgabe für die neue Saison schon klar definiert. „Nicht letzter werden“ und fleißig trainieren.
Von uns als Trainerstab ein großes Lob an alle Ligamannschaften die sich im Training quälen und Spieltag für Spieltag ihr bestes für unsern Verein geben.

Abteilung:
Die Abteilung hat sich in den letzten Monaten sehr stark vergrößert. Seit Wochen sind freitags zum Training im Erwachsenbereich alle Plätze belegt. „Die Halle platzt aus allen Nähten“ Wöchentlich gibt es Neuanmeldungen im Hobby- Liga- und Jugendbereich. Die Übernahme durch die „Doppelspitze“ im Trainerbereich scheint sich auch zu bewähren. Nach der abgeschlossen Saison sind wieder einige Aktionen in der Gemeinschaft geplant. Die Termine hierfür werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Saisonabschluss:Überreichung Gastgeschenk
Überreichung “ Gastgeschenk“
mit Urkunde

Foto: Helga Grimm
Roland Kiefer

 

 

Am 04.April 14 fand im Wirtshaus „Zum Bayer“ unser Saisonabschlussessen statt.

Unser Sponsor, Familie Grimm, hatte für uns eine Überraschung parat. So konnten wir die Saison gebührend beenden. Ein Dankeschön von hier aus für das jährliche Arrangement.

 024 026

Abteilungsleiter Badminton
Lizenztrainer
Roland Kiefer

Badminton

Unsere Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung der Aktiven und Jugendmannschaften.